WARUM ROLLEN, WENN MAN SCHWEBEN KANN.

Printum Mikro­poröse Wende­stange

  • Ihre Lösung zum berührungslosen Führen, Wenden und Umlenken haftender und empfindlicher Materialien.
  • Verfügbar in allen Dimensionen (Länge & Durchmesser)
  • Ausführung in 360 Grad oder teilsegmentiert Anbindung der Endköpfe nach Kundenwunsch Rotative Ausführung möglich
Mehr erfahren

Printum Mikro­poröse Wende­stange

Entwickelt für Haftende Materialien

Selbstklebende Materialien können nicht über Standardwalzen geführt werden. Mit der Printum Mikroporöse Wendestange führen Sie Warenbahnen berührungslos. Dies ermöglicht innovative Anwendungen wie etwa das Printum Multilayer Kit.

Printum Mikroporöse Wendestange

Entwickelt für empfindliche Materialien

Kratzempfindliche Warenbahnen müssen zur Sicherstellung einer hohen Prozesssicherheit und Vermeidung von Makulatur besonders schonend geführt werden - am besten berührungslos mit der Mikroporöse Wendestange.

Printum Mikro­poröse Wende­stange

Entwickelt für Ihre Herausforderung

Wir sind gespannt auf Ihre empfindliche und/oder haftende Herausforderung und freuen uns darauf, Ihre Bahnen zum Schweben und Ihre Produkte zum Fliegen zu bringen.

KONTAKT AUFNEHMEN

Ihre Vorteile

Schweben oder Ansaugen?

  • Führen, Wenden und Umlenken auch stark haftender Bahnen
  • Verarbeitung empfindlicher Materialien ohne Produktionsabbrüche
  • Kein mechanischer Verschleiß (im Gegensatz zu Walzen) 
  • Individuell anpassbar an Ihren Bedarf (Dimensionen, Endköpfe, Mikroporensegmente)
  • Niedriger Energieverbrauch, denn Luft ist ein teures Medium

KONTAKT AUFNEHMEN

Informationen

Laden Sie unsere Produktinformation herunter

Informationsbroschüre Printum Mikroporöse Wendestange

Printum

Ihre Herausforderung
– Unser Angebot

Schildern Sie uns Ihre Herausforderung.
Wir beraten Sie ehrlich, umfassend und kompetent.

KONTAKT AUFNEHMEN

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung.
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

E-Mail: info@printum.de

+49 (0) 751 7642470-0

Füllen Sie bitte alle Felder aus, die mit einem * markiert sind.

Aktuelles

Die WeiterMacher machen weiter

Mit Ihrer Ende 2018 gestarteten Kampagne „Die WeiterMacher“ sind...

Mehr lesen